Das Gefühl, gebraucht zu werden

Zuverdienst als sinnstiftende Tätigkeit ist ein wichtiger Bestandteil im Rahmen des ambulant-komplementären Versorgungssystems.

Unser Zuverdienst ist ein Vernetzungsangebot der Tagesstätte.

Der Arbeits- und Beschäftigungsbereich der Tagesstätte wurde um das Projekt „BuBe“ (gezielte und planmäßige Beschäftigung und Belastungserprobung) erweitert.

Die Teilnahme am „BuBe“ Projekt für die Besucher der Tagesstätte bzw. Wohnverbund wird über die jeweiligen Bezugsbetreuer geregelt.

Dieses Angebot findet innerhalb der direkten Bezugsbetreuung in Tagesstätte bzw. Wohnverbund statt.

Im Zuverdienst werden auch gemeinnützige Tätigkeiten nach den Auflagen der Justiz durchgeführt.

 

 

Trägereigenes Zuverdienst-Projekt

In diesem Bereich werden vorrangig Papierarbeiten, Postaufbereitung, Sortierarbeiten und Postversand angeboten.

Tätigkeitsinhalte sind: Schneiden, Kleben, Falten, Etikettieren, Stempeln.

Die wöchentlich mögliche Beschäftigungszeit mit Motivationszulage (z. Zt. 0,80 € pro Stunde) und weitere Einsatzbereiche richten sich nach dem Auftragsangebot.

Dieses Angebot findet außerhalb der Pflichtversorgung der Eingliederungshilfe statt und ist nicht zuwendungsgefördert.

„BuBe“ und Zuverdienst werden von Sozialarbeiter/-innen angeleitet.

 

Referenzen:

Staatsoper im Schiller Theater

Staatsballett Berlin

Grüße vom Niederrhein

Zeitungsberichte über unseren Zuverdienst:

„Mitwisser“ – Ausgabe Nr. 91 – Zeitung des Vereins „Mittendrin in Hellersdorf“ e. V.

 

Für genauere Informationen und zur Anmeldung ist der Zuverdienst dienstags – freitags von 10:00 bis 12:00 Uhr zu erreichen.

 

Unsere Produkte

Hier sehen Sie eine kleine Auswahl unserer Produkte aus Holz, Keramik und Korb:

 

 

Die vielfältigen Produkte fertigen Klienten / Menschen mit Behinderung unter Anleitung durch Mitarbeiter in verschiedenen Projekten der Lebensnähe gGmbH.

Erwerben Sie unsere Erzeugnisse, schauen Sie sich um und stöbern Sie in unseren Regalen.

 

Außerdem können Sie bei uns mehrere Sorten Snacks für Hunde erwerben.

In unserer „Hundekeksfabrik“ werden diese Snacks nach Europäischen Richtlininen zur Heimtierfutterherstellung gemeinsam mit unseren Klienten gefertigt.

Unseren Flyer mit weiteren Informationen können Sie hier herunterladen.

 

 

 

Kontakt zum Zuverdienst ZuV

Frau Patz, Frau Erdinger
Beschäftigung und Zuverdienst
Allee der Kosmonauten 67
12681 Berlin
Tel: 030 / 54 39 66 27; 030 / 53 02 98 66
E-Mail: zuv@lebensnaehe.de

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und Ihre Anregungen.

Sprechen Sie uns an, wenn Sie einen besonderen Wunsch haben.

Anfahrtsskizze zum Zuverdienst

S-Bahn 7/75 Haltestelle Springpfuhl
Tram 8/18 Haltestelle Helene Weigel Platz
Bus 194 Haltestelle Helene Weigel Platz

Dann 5 Minuten Fußweg.

Nähere Auskünfte:
Tel. 030 / 543 69 82
Fax: 030 / 543 966 30
ggmbh@lebensnaehe.de
verein@lebensnaehe.de

Adresse:
Geschäftsstelle Lebensnähe
Allee der Kosmonauten 69
12681 Berlin

Öffnungsszeiten:
Mo-Fr 8-16 Uhr bzw.
nach Vereinbarung

Lebensnähe Lebensnähe Lebensnähe Lebensnähe Lebensnähe Lebensnähe Lebensnähe